Neuigkeiten v0.94

Österreich - Costa Rica

geschrieben am Samstag, 2. September 2006 | 12:55 Uhr von Gonzo (gonzo@bet-austria.com)

NationalteamWährend Rest-Europa heute wieder in den Qualifikationsgruppen gegeneinander um die Teilnahme an der EM 2008 in Österreich ringen muß, können die Schweizer und wir ein kleines Turnier austragen, und jeweils freundschaftliche Länderspiele gegen Costa Rica und Venezuela austragen.
Heute um 20.15 Uhr ist in Genf zuerst Costa Rica der Gegner, jene Mannschaft, die auch bei der WM dabei war, dort aber nicht mit den besten Leistungen aufgefallen ist. Ob es daran liegt, dass die Buchmacher Österreich als Favorit sehen, oder ob es andere Gründe gibt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall hat sich Österreich selbst in den bisherigen Länderspielen unter Hickersberger nicht gerade in diese Rolle gedrängt. Selbiges meint übrigens auch der Teamchef selbst: "Nach drei sieglosen Spielen ist es schon großen Mannschaften mit großen Namen schwer gefallen, solche Situationen zu bewältigen." Jedoch sollte nach den 3 bisherigen Spielen endlich einmal ein Erfolgserlebnis her. Und Erfolgserlebnis ist nicht unbedingt nur ein Sieg, auch ein Unentschieden, gepaart mit einer ansehnlichen Leistung seitens der Österreicher wäre schon eines.

Der Kader für heute Abend:
Tor: Jürgen Macho (Kaiserslautern)
Abwehr: Joachim Standfest (GAK), Martin Stranzl (Spartak Moskau), Ferdinand Feldhofer (Tirol), Emanuel Pogatetz (Middlesbrough)
Mittelfeld: Thomas Prager (Heerenveen), Rene Aufhauser (Salzburg), Andreas Ivanschitz (Panathinaikos Athen), Christoph Leitgeb (Sturm Graz)
Sturm: Roman Wallner (Austria), Roland Linz (Boavista Porto)

Kommentar verfassen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare verfasst worden!



myBet.com