Neuigkeiten v0.94

WM-Quali: Rumänien

geschrieben am Mittwoch, 1. April 2009 | 11:50 Uhr von Gonzo (gonzo@bet-austria.com)

NationalteamNach der für das ÖFB-Team verlängerten Winterpause geht es nun auch auf Länderebene wieder weiter mit dem rot-weiß-roten Kick!
Und einiges hat sich getan, wie sicher keinem Freund des Ö-Fußballs entgangen ist: niemand geringerer als Didi Constantini hat das Amt des Teamchefs übernommen, er wird die Mannschaft zumindest bis Jahresende führen. Und wir finden, dass er ein durchaus sehr geeigneter Teamchef sein wird, dem hoffentlich auch mehr Erfolg vergönnt ist als seinen leidgeprüften Vorgängern.
Dass er Optimismus schaffen und durchaus auch etwas Euphorie entfachen kann, hat er kurz nach Amtsantritt mit der Nichteinberufung des bisherigen Teamkapitäns Ivanschitz und weiters der restlichen Kaderzusammenstellung auch schon bewiesen.

Heute ab 20:30 Uhr kann man im Spiel gegen Rumänien sehen, ob es bereits sichtbare Änderungen bezüglich des Spiels der Österreicher geben wird. Zwar wird ein Constantini unseren Kickern auch nicht in wenigen Tagen das Fußballspielen beibringen, doch erhoffen wir uns zumindest wieder etwas angriffslustigeren Fußball als zuletzt gesehen, und durch neue Gesichter vielleicht auch etwas neuen Schwung.
Einen Trumpf hat der österreichische Fußballfan nämlich immer in der Hinterhand: es kann nur besser werden!

Kommentar verfassen

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare verfasst worden!



myBet.com