Analysen v0.93

Salzburg - Austria
am Freitag, 07. November 2008, 20:30 Uhr von Gonzo

Tipp: 1
Quote: 1,77
Einsatz: 5/10
Gewinn: +3,85

Im dieswöchigen Freitagsspiel treffen der Tabellenführer Salzburg und der aktuell 4.-platzierte Austria aufeinander.
Salzburg ist auch diese Saison wieder der absolute Favorit auf die Meisterschaft. Dies lässt sich, auch wenn sich derzeit noch weitere Mannschaften, darunter auch die Austria, aufgrund der aktuellen Tabellenlage noch berechtigte Hoffnungen auf den Titel machen dürfen, nicht leugnen. Wer über ein solch hohes Budget verfügt, kann sich dieser Favoritenrolle nicht entziehen.
Und zumindest in den letzten Spielen bestätigten die Ergebnisse der Salzburger diese Favoritenrolle auch. Vor allem in den Heimspielen ist man (nach wie vor) eine Macht, wenn man von dem unrühmlichen Ausscheiden im Cup gegen die Amateure der Austria absieht.
Zudem haben die Salzburger einen in Hochform agierenden Janko in ihren Reihen, der zuletzt Spiele im Alleingang entschied.
Die Austria hatte vor wenigen Runden noch die Tabellenführung inne, konnte diese zuletzt aber aufgrund von 2 Niederlagen in Folge nicht mehr halten. Womöglich gaukelte der Tabellenplatz eine spielerisch stabilere Austria vor, als sie tatsächlich ist. Denn das Spiel steht und fällt nach wie vor mit einigen wenigen Spielern, namentlich sei hier z.B. Acimoviv genannt. Können diese Spieler aus dem Spiel genommen werden, geht wenig bis nichts.
So wird die Austria aus Salzburg wohl nur Punkte mitnehmen können, wenn das Glück (des Tüchtigen) wieder zurück kommt, und davon wird eine große Portion vonnöten sein. Spielen die Salzburger ihr gewohnt starkes Spiel auf eigenem Kunstrasen, werden sie nicht zu schlagen sein.
Dafür hat die Quote von 1,77 (BonBet) einen sehr hohen Wert! Wir würden das Spiel auch noch zu 1,70 empfehlen, darunter aber eher nicht mehr.

Betfair.com